Unsere Grundsätze

Wir gehen achtsam und respektvoll miteinander um. 

 


BDSM vermittelt Gefühle und Bilder, die jeder auf seine Art und Weise empfindet, interpretiert und ausdrückt.

Wir achten auf ein soziales Miteinander, Diskretion und auch eine gewisse Distanz, um Vertrautheit, Wohlfühlen und ein Zugehörigkeitsgefühl zu schaffen. 


Vertrauliche Gespräche bleiben vertraulich.

Das bedeutet, dass sich jeder Teilnehmer die Frage stellen sollte: "Würde ich es gut finden, wenn jemand über mich spricht?" bevor er Gesprächsinhalte in anderen  Kreisen veröffentlicht.


Wir sind keine Kontakt- oder Vermittlungsbörse. Natürlich ist Flirten erlaubt :-)  doch sollten die allgemeinen Umgangsformen eingehalten werden. Wenn Du dabei Schwierigkeiten hast oder Du findest, dass ein Teilnehmer noch Probleme in der Umsetzung von Höflichkeit und Anstand hat, sprich uns sofort an damit wir helfen können!

 


Wir sind kein Spielkreis, sondern ein Stammtisch, der in einem öffentlichen Lokal stattfindet. Das schließt offenes Spielen am Stammtisch und im Lokal aus!

 


Zu unseren Treffen ist kein Dresscode erforderlich.

Wir bitten Dich um normale (Alltags-)Kleidung . 

  


Bedenke bitte, dass es sich um ein öffentliches Gasthaus handelt, auch wenn wir dort den Nebenraum für uns haben. Aufgrund dessen bitten wir Dich NICHT im Party-Outfit oder in Fetisch-Bekleidung oder mit eindeutigen Accessoires, die auf eine BDSM-Neigung hindeuten am Stammtisch teilzunehmen zum Schutz der Teilnehmer.  


 Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und absolut unverbindlich.